Flusswellen Eisbach M├╝nchen

KAPITEL 16 I BEKANNTE UND EINZIGARTIGE FLUSSWELLEN

Die bekannteste Flusswelle

Die bekannteste Flusswelle befindet sich, wie ihr sicher schon wisst, in der Hauptstadt des Riversurfen, in M├╝nchen. Inmitten von M├╝nchen fliesst der Eisbach und ist das Zuhause von vielen Landlocked Surfern. Eine konstante, rund einen Meter hohe Welle bildet sich direkt an den Toren des Englischen Garten. Diese Welle ist nicht f├╝r Anf├Ąnger geeignet und selbst f├╝r erfahrene Surfer nicht ganz einfach zu Surfen. Direkt hinter der Flusswelle, unter der Weisswasserwalze, befinden sich 4 Reihen von 30x30cm grossen Betonquadern, sogenannte Str├Âmungsbremsen. Diese sind f├╝r unge├╝bte Surfer insofern gef├Ąhrlich, dass durch ein falsches Fallen vom Surfboard der Surfer durch tonnenweise Wasser gegen diese gedr├╝ckt wird. Wenn du schon gut im Flusssurfen bist, kann es gut sein das man Dich surfen l├Ąsst, jedoch wurde auch schon Kelly Slater und diverse andere Profis abgewiesen, also nicht traurig sein, wenn du nicht zum Surfen kommst. An dieser Welle wurde das Flusssurfen popul├Ąr gemacht und in ganz Europa verbreitet. Jedoch wurde das Flusssurfen nicht an der Eisbachwelle als erstes ge├╝bt bzw. erfunden, sondern auf der kleinen Schwester, der Flossl├Ąnde Welle. Hier findest du eine Zusammenfassung der Geschichte dieser 2 Wellen.

Diese kleinere und sanftere Welle befindet sich nur wenige Kilometer oberhalb der Eisbachwelle und ist perfekt f├╝r den Einstieg in diese Sportart geeignet. Es wurde schon in den 70er Jahren auf dieser Welle gesurft und das heute bekannte und popul├Ąre Riversurfen, wurde dort erfunden. Durch ein starkes Engagement diverser lokaler Surfer kann man noch heute von 06:00 ÔÇô 21:30 auf dieser Welle Surfen. Es gilt auf Eigenverantwortung, aber es werden sicher immer Surfer vor Ort sein, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Willst du noch mehr ├╝ber diese zwei Wellen oder die Dritte erfahren (ja richtig, es gibt noch eine Dritte Welle in M├╝nchen), dann besuche: www.igsm.info

Die ber├╝hmte Eisbach Welle in M├╝nchen

Die beste Flusswelle

Die beste Flusswelle befindet sich in Sambia, direkt unterhalb des Victoria Wasserfalls. Dieser ist ├╝brigens der l├Ąngste Wasserfall der Welt und eines der 7 Naturwunder. Und was macht diese Welle zur besten Flusswelle? Diese Welle hat, ob du es glaubst oder nicht, eine Barrel. Und Diese ist sogar ├╝berkopf hoch und l├Ąsst sich praktisch wie eine echte Welle surfen. Wie du dir Vorstellen kannst, wird ein Fluss direkt unterhalb des l├Ąngsten Wasserfalls der Welt nicht gerade friedlich dahin fliessen. Und da hast du recht. Schutzweste und Helm sind hier definitif Pflicht, so dass du nach einem Wipeout nicht nach unten gezogen wirst oder deinen Kopf verletzen kannst. Leider funktioniert diese, wie praktisch jede Flusswelle, nicht immer und es ist eher selten, dass man die Chance hat dort zu Surfen. Aber ja, zuerst m├╝sste man ja mal nach Sambia. Aber falls du dich schon mal ein bisschen hypen willst, kannst du hier alles dar├╝ber erfahren.

Flusswelle in Afrika

Die eindr├╝cklichste Flusswelle

Die wohl eindr├╝cklichste Flusswelle ist die Strandwelle in Hawaii. Dort befindet sich ein S├╝sswassersee, der direkt an den Strand m├╝ndet und ein wenig h├Âher gelegen ist als der Ozean. Durch diese kleine Erh├Âhung kann ein kleiner Fluss in den Sand gegraben werden, so dass das S├╝sswasser in den Ozean fliessen kann. Zuerst nur ein kleiner Fluss der nicht mehr als einen halben Meter breit ist, wir dieser innerhalb von Minuten zu einem 5-8 Meter breiten reissenden Fluss, der dazu auch noch eine Welle zum Surfen bietet. Diese kann dann f├╝r mehrere Minuten gesurft werden, bis das Wasser nachl├Ąsst und man wieder warten muss, bis der See sich gef├╝llt hat. Fragt uns aber nicht wie lange das geht. Diese Welle ist zwar sehr schwierig zu surfen, da die Welle nicht sehr konstant ist und einer A-Frame Welle gleicht, jedoch hat man bei einem Wipeout einen weichen sandigen Untergrund. Hier k├Ânnt ihr der Welle beim wachsen zuschauen.

Flusswelle in Hawaii

Die geheimste Flusswelle

Die geheimste Flusswelle, die uns bekannt ist, jedenfalls ist der genaue Standort geheim, befindet sich irgendwo in Nordamerika. Nach gr├Âsseren Regenf├Ąllen f├Ąngt irgendwo, man munkelt in Texas, eine riesige Flusswelle an zu laufen. Durch die fast durchgehende L├Ąnge und Gr├Âsse, ist diese Flusswelle sehr imposant zum Anschauen. ├ähnlich wie bei der Welle in Bremgarten kann nur die Seite, wirklich gut gesurft werden, jedoch ist diese Welle viel steiler und es kann so viel weiter in die Welle hinein gesurft werden. Mehr wollen wir gar nicht schreiben, es soll ja schliesslich geheim bleiben. Hier k├Ânnt ihr trotzdem einen Blick wagen.

Wir hoffen wir konnten dir ein paar Wellen vorstellen, die du noch nicht gekannt hast und w├╝nschen dir viel Spass beim selbst suchen, von einer Flusswelle. Und vergiss nicht, diese k├Ânnen ├╝berall sein.

Dein SEPORSURF Team

de_CH

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der┬áDatenschutzerkl├Ąrung. Sie k├Ânnen die Einstellungen Ihrer Cookies in den Datenschutzeinstellungen ├Ąndern.

 Zu den Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der┬áDatenschutzerkl├Ąrung. Sie k├Ânnen die Einstellungen Ihrer Cookies in den Datenschutzeinstellungen ├Ąndern.

 Zu den Datenschutzeinstellungen